PILZ Inside Automation
Ausgabe 12 2022 / 21.12.2022


Wir bedanken uns bei allen Besuchern der Hannover Messe! In unserem Rückblick erinnern wir uns an diese fünf spannenden Messetage. Und wir können sagen: Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung! Vom 04. bis 10. Mai können Sie uns auf der Interpack besuchen und unsere Automatisierungslösungen für die Verpackungsindustrie entdecken. Ganz nach dem Motto: Wir PACKEN es gemeinsam an!
Pilz wünscht frohe Weihnachten!

Zu Weihnachten wünschen wir unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern, dass Friede, Liebe und Hoffnung mit diesem wunderbaren Fest wieder neu in unsere Welt und auch in unser ganz persönliches Leben kommen.
Weitere Informationen

Produkte

Zukunftssicher etikettieren!

Der Lebensmittelhersteller Haco AG wollte nur einen neuen Etikettierlaser in eine bestehende Kaffeeabfülllinie integrieren – ohne lange Stillstandszeiten. Doch das verbaute Sicherheitsrelais war nicht mehr erweiterungsfähig. Nach nur kurzer Umbauphase bot das modulare Sicherheitsschaltgerät myPNOZ zukunftssicheren Ersatz.
Eisenbahninfrastruktur - modernisiert und sicher

Erfahren Sie hier alles zu unseren Lösungen für eine modernisierte Bahninfrastruktur sowie einen sicheren Bahnbetrieb. Vom Engineering, über die Projektierung bis hin zu Service und Wartung - einfach und sicher!
Modulare Sicherheitslösungen für FTS

Erfahren Sie hier, wie Sie mit modularen Produktlösungen Sicherheit und Produktivität in Einklang bringen können. Auch bei hohen Geschwindigkeiten werden Hindernisse sofort erkannt und Kollissionen erfolgreich verhindert. Das FTS wird im Gefahrenfall sicher aus- und wieder angeschaltet. Lesen Sie hier, wie das mit der passenden Lösung funktioniert.

Know-how

Pilz Podcast - Die neue Maschinenverordnung

Die Maschinenrichtlinie wird zur Maschinenverordnung! Die neue Maschinenverordnung soll die bestehende Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, die seit dem 29.12.2009 rechtsgültig ist, ablösen. Die Veröffentlichung durch die EU-Kommission im Amtsblatt wird in Kürze erwartet. Danach haben Hersteller und Betreiber 42 Monate Zeit sich mit der Maschinenverordnung zu beschäftigen, bevor diese dann rechtsverbindlich in Kraft tritt. Welche Änderungen zu erwarten sind, erfahren Sie im Pilz-Podcast.
Sie möchten Ihre Maschinen sicher überwachen ohne Einbußen bei der Produktivität zu machen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für unseren Vortrag und erfahren Sie, welche produktivitätssteigernden Sicherheitslösungen Sie in Ihrem Unternehmen einsetzen können!
Nach Vertragsabschluss - EU-Harmonisierungsarbeit volle Fahrt voraus!

EU-Kommission unterschreibt Vertrag mit Harmonised Standards Contractor! Die Rolle des Auftragnehmers wird weiterhin von dem Beratungsunternehmen ERNST & YOUNG wahrgenommen. E&Y hat die Aufgabe im Namen der EU die Bestallung/Approbation der sogenannten Harmonised Standards Consultants (HAS Consultants) vorzunehmen und das seitens der EU dafür bereitgestellte Budget zu verwalten und zu überwachen.