PILZ Inside Automation
Ausgabe 6 2019 / 27.06.2019
Sehr geehrte Damen und Herren,

Normen und Richtlinien bilden die Basis für eine verbindliche Rechtsgrundlage, an die sich jedes Unternehmen, das Maschinen konstruiert, baut oder vertreibt, halten muss. Da sich die Anforderungen ständig ändern, werden die Vorschriften regelmäßigen Prüfungen unterzogen und im Anschluss häufig überarbeitet – so auch die bestehende Maschinenrichtlinie 2006/42/EG sowie die Norm ISO 20607. In dieser Newsletter-Ausgabe erfahren Sie, wie hier der aktuelle Stand aussieht und was die Änderungen mit sich bringen.
Geplante Überarbeitung der Maschinenrichtlinie – Fahrplan veröffentlicht

Die Maschinenrichtlinie wird überarbeitet. Das Ziel ist die Erhöhung der Sicherheit und die Berücksichtigung der technischen Entwicklungen aus dem Bereich der Digitalisierung. Erfahren Sie jetzt mehr!
Weitere Informationen

Produkte

PNOZmulti Configurator Version 10.10 mit erweiterten Funktionalitäten

Jetzt neu: Zugangsberechtigungen und Makros einfach konfigurieren mit dem Softwaretool PNOZmulti Configurator Version 10.10!
Normenkonforme MRK mit dem Kollisionsmess-Set PRMS

Ist Ihre Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) sicher und erfüllt alle notwendigen technischen Spezifikationen? Jetzt einfach überprüfen mit unserem Kollisionsmess-Set PRMS für normenkonforme MRK und damit Kraft und Druck erfassen. Wie das geht und welche Vorteile Sie davon haben? Unser Experte für Consulting Services Robot Safety erklärt es Ihnen im Video.
Warum SRW auf Sicherheitslichtgitter PSENopt II vertraut?

So setzen Sie unsere Sicherheitslichtgitter PSENopt II als die ideale Sicherheitslösung für Ihre Roboterapplikationen ein.
Kleinsteuerungen PNOZmulti Generation 2 – die Erfolgsgeschichte geht weiter!

Weltweit vertrauen Anwender dem Marktführer der konfigurierbaren sicheren Kleinsteuerungen. Das Multi-Talent passt in jedes System. Einfach unschlagbar. Erfahren Sie mehr über die zukunftsfähige Lösung!

Know-how

Wie ist der aktuelle Stand zur neuen DIN EN ISO 20607?

Demnächst gelten die neuen Gestaltungsgrundsätze für Betriebsanleitungen von Maschinen und Anlagen. Warum Sie diese schon jetzt berücksichtigen sollten, erfahren Sie hier!