Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Schweiz | deutsch

Serial Line Internet Protocol

SLIP

SLIP bietet eine einfache Möglichkeit zur Übertragung von TCP/IP-Datenpaketen über serielle Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Damit können Endgeräte, die nicht über einen LAN-Anschluß verfügen, auch über die serielle Schnittstelle ins Netzwerk eingebunden werden.
SLIP arbeitet nach einem sehr einfachen Algorithmus. Es verfügt über kein Datensicherungsverfahren. Dem Eigentlichen IP-Datenpaket wird ein Startzeichen (192D) vorangestellt und ein Endezeichen (192D) angehängt. Um die binäre Transparenz zu erhalten, werden im Datenpaket vorkommende Start- und Endezeichen zuvor durch andere Sequenzen ersetzt.