Schweiz | deutsch

Not-Halt

Maschinen und Anlagen müssen gemäß Maschinenrichtlinie mit einer Not-Halt Einrichtung versehen sein, um im Notfall eine Gefahr abwenden oder vermindern zu können. Not-Halt Befehlsgeräte werden im Gefahrenfall manuell betätigt und lösen ein Signal zur Stillsetzung einer Gefahr bringenden Bewegung aus. Mit dem Auslösen des Not-Halt Befehls verrastet die Not-Halt-Befehlseinrichtung. Diese Verrastung muss bis zu ihrer manuellen Entriegelung aufrecht erhalten bleiben.

Weltweit einsetzbar erfüllen die Not-Halt-Taster PITestop alle international relevanten Normen und Vorschriften EN/IEC 60947-5-1, EN/IEC 60947-5-5 und EN ISO 13850. Geeignet fur Anwendungen bis SIL CL 3 nach EN/IEC 62061 und PL e nach EN ISO 13849-1 erfüllen sie auch die Anforderungen von UL und CE. Ausgeführt in der Schutzart IP65 erfolgt die Entriegelung über eine rechts- oder linksseitige Drehbewegung. Ein schwarzer Signalstreifen rund um den Schaft, der bei Betätigung des Pilzknopfes ab gedeckt wird, dient als Schaltstellungsanzeige.

Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch

Technischer Support

Telefon: +41 62 88979 32
E-Mail: techsupport@pilz.ch