Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Schweiz | deutsch

Not-Halt stoppt gefahrbringende Bewegung

Not-Halt stoppt gefahrbringende Bewegung

Maschinen und Anlagen müssen gemäß Maschinenrichtlinie mit einer Not-Halt-Einrichtung versehen sein, um im Notfall eine Gefahr abwenden oder vermindern zu können. Not-Halt-Befehlsgeräte werden im Gefahrenfall manuell betätigt und lösen ein Signal zur Stillsetzung einer Gefahr bringenden Bewegung aus. Wird der Not-Halt Befehl ausgelöst, verrastet die Not-Halt-Befehlseinrichtung. Diese Verrastung muss bis zu ihrer manuellen Entriegelung aufrecht erhalten bleiben. Es ist nicht erforderlich, dass die komplette Maschine energiefrei geschaltet wird.

Not-Aus schaltet ein System energiefrei

Im Unterschied zum Not-Halt- schaltet ein Not-Aus-Taster ein System komplett energiefrei. Dies ist z.B. bei elektrischen Gefährdungen notwendig.

 

Normen für Not-Halt

EN ISO 13850 Sicherheit von Maschinen – Not-Halt-Gestaltungsleitsätze

Unterschied zwischen Not-Halt und Not-Aus

 

Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch

Technischer Support

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: techsupport@pilz.ch