Schweiz | deutsch

Der Generationswechsel bei Pilz

Renate Pilz und das Automatisierungssystem PSS 4000

Ende des Jahres 2017 verabschiedet sich Renate Pilz aus Ihrer aktiven Rolle in der Geschäftsleitung bei Pilz. Sie übergibt die Leitung des Unternehmens in die Hände Ihrer beiden Kinder, Susanne Kunschert und Thomas Pilz, mit denen Sie bereits seit zehn Jahren gemeinsam das Unternehmen leitet. Pilz bleibt damit ein Familienunternehmen.

Renate Pilz hat das Unternehmen entscheidend geprägt, viele Produktinnovationen und die Internationalisierung des Unternehmens vorangetrieben. Für sie war es eine Herzensangelegenheit, die Firma nach dem frühen Tod Ihres Mannes und damaligen Geschäftsführers Peter Pilz in seinem Sinne fortzuführen. Die Vision, Maschinen weltweit sicher zu machen, stammte aus seiner Feder. Von der ersten Stunde an, hat Pilz Standards gesetzt. Unsere Produkte und Lösungen haben sich als Marke in der sicheren Automatisierungstechnik etabliert.

Unter der Führung von Renate Pilz expandierte das Unternehmen weltweit. Aus dem schwäbischen Mittelständler mit 200 Beschäftigten ist ein Unternehmen mit weltweit mehr als 2.000 Mitarbeitern geworden. Renate Pilz entwickelte das Unternehmen mit viel Engagement und Herzblut stetig weiter. Ein Beispiel dafür ist die Entwicklung der ersten programmierbaren Sicherheitssteuerung mit der ein innovativer und mutiger Weg beschritten wurde und Pilz Industriegeschichte geschrieben hat. Zusammen mit ihrem Team initiierte sie wichtige Normen und Richtlinien, um eine weltweit einheitliche Sichtweise auf das Thema Anlagensicherheit zu erzielen.

Ab dem Jahr 2018 führen Susanne Kunschert und Thomas Pilz das Unternehmen weiter – basierend auf den bestehenden Unternehmenswerten und der gemeinsam entwickelten Strategie. Sie werden künftig unter anderem Themen wie die voranschreitende Digitalisierung der Industrie und die Robotik bei Pilz vorantreiben.

Gestern. Heute. Morgen: Pilz im Wandel

In der Unternehmenskultur von Pilz sind Engagement und Werte tief verankert, denn: Werte schaffen Zukunft. Nehmen Sie sich Zeit und erfahren Sie mehr über die wertebasierte Unternehmensführung und die außergewöhnliche Geschichte des Unternehmens Pilz!

Zahlen, Daten, Fakten: Pilz im Profil

Welche Produkte und Lösungen bietet Pilz für die komplette Automation? Und welche Rolle spielt für uns das Thema Forschung und Entwicklung? Erfahren Sie mehr darüber, was Pilz auszeichnet!

Unternehmensprofil

Wie eine Idee die Welt erobert

Sicherheit und Automation vereint: die Marke Pilz

Spirit of Safety

Das Streben nach Sicherheit beeinflusst unser tägliches Denken und Handeln. Unsere Vision, "The Spirit of Safety", hat uns zu einem der führenden Anbieter für Automatisierungstechnik gemacht. Mit unseren Automatisierungslösungen schaffen wir Sicherheit – für Mensch, Maschine und Umwelt.

Erfahren Sie mehr darüber, was uns tagtäglich motiviert und inspiriert!

Unsere Philosophie

Top-Entwicklungen: vom Quecksilberrelais bis zur Visualisierungssoftware

Gemeinsam zum Erfolg: die Wegbegleiter von Pilz

Wir haben langjährige Wegbegleiter unserer Geschäftsführerin Renate Pilz und der Firma Pilz unter anderem gefragt:

Wann haben Sie Frau Pilz zum ersten Mal getroffen? Wie war diese erste Begegnung? Was wünschen Sie Frau Pilz für die Zukunft?

Herausgekommen ist ein Film, der „hinter die Kulissen“ des Unternehmens blickt. Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere langjährigen Partner die besondere Familien- und Firmengeschichte erlebt haben und welchen Ausblick sie auf die Zukunft des Unternehmens geben!

Pilz gestaltet die Zukunft der Automatisierung aktiv mit!

Pilz Management

Neben vielfältigen, sozialen Projekten ist die Geschäftsführung von Pilz in zahlreichen Gremien und Institutionen tätig. Automatisierung noch sicherer zu machen, die Forschung entscheidend voranzubringen und den Stand der Technik weiterzuentwickeln, ist uns eine Herzensangelegenheit. Wir gestalten industrielle Trendthemen schon heute aktiv mit und arbeiten an Lösungen für die Automatisierung der Zukunft!

Renate Pilz

  • Mitglied im Ausstellerbeirat der SPS/IPC/Drives
  • Mitglied im Universitätsrat der Universität Ulm aktiv.

Thomas Pilz

  • Mitglied im Vorstand des Fachverbandes Elektrische Automation im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA)
  • Vorsitzender des Vorstands im Forschungsverein des Instituts für Mikroelektronik Stuttgart e.V.
  • Vorsitzender des Beirats der Deutschen Forschungsgesellschaft für Automatisierung und Mikroelektronik (DFAM)

Susanne Kunschert

  • Seit 2010 in die Forschungsunion, dem zentralen innovationspolitischen Beratungsgremium der deutschen Bundesregierung, berufen
  • Seit 2011 Aufsichtsrätin am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Seit 2014 Ehrenmitglied der Gesellschaft zur Förderung des Forschungstransfers (GFFT)
  • Mitglied im Lenkungskreis Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg
  • Seit 2015 Mitglied im Beirat Wirtschaft bei Baden-Württemberg International (bw-i)
  • Seit 2016 stellvertretende Vorsitzende des Vorstands des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) Baden-Württemberg

Pilz Produkte sind in Applikationen weltweit im Einsatz!

Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch