Vergleichen 0
Videotutorials
Schweiz | deutsch
Sie vergleichen jetzt von 6 Produkten

Sicheres Radarsystem - LBK System

Sichere Schutzraumüberwachung mit Radartechnologie – auch für raue Einsatzbedingungen!

Sicheres Radarsystem - LBK System

Mit dem LBK System von Inxpect erweitert Pilz sein Portfolio im Bereich der sicheren Sensorik zur Gefahrenbereichsabsicherung. Das LBK System basiert auf Radartechnologie. Diese ist unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen wie etwa Staub, Schmutz, Regen, Licht, Funkenflug oder Erschütterungen. Damit eignet sich das LBK System bestens für Applikationen im Outdoor-Bereich, der Schwerindustrie oder der Holzverarbeitung.

Das System besteht aus einer Steuerungseinheit und bis zu 6 Sensoren. Der Schutzraum kann für jeden einzelnen Sensor unabhängig eingerichtet werden. Je nach Größe des zu überwachenden Bereichs können Sie einen schmalen oder weiten Schutzraum konfigurieren. Der gesamte überwachte Bereich bestimmt sich durch die Anzahl, die Anbringungshöhe sowie die Neigung der Sensoren. Die Konfiguration erfolgt über den dazugehörigen Konfigurator.

Gemeinsam mit der Steuerungstechnik von Pilz erhalten Sie eine sichere und robuste Lösung für die Absicherung von Gefahrenbereichen.

Vorteile des sicheren LBK Systems

  • Unempfindlichkeit gegen Staub, Regen, Licht, Funkenflug und Erschütterungen
  • Reihenschaltung von bis zu 6 Sensoren (Auswahl erfolgt über den Konfigurator)
  • zwei Schutzraumkonfigurationen (schmal und weit) – je nach Größe des zu überwachenden Bereichs
  • Einrichtung des Schutzraums über den Konfigurator
  • Warnraum zur Signalisierung von sich nähernden Objekten bzw. zur Vorbereitung der Anlage auf die Abschaltung
  • integriertes Muting für das gesamte System oder einzelne Sensoren
  • Wiederanlaufsperre zur Verhinderung des Wiederanlaufs der Maschine, wenn sich Personen im Gefahrenbereich befinden
Aufbau des LBK Systems

Merkmale des sicheren LBK Systems

weiter Öffnungswinkel
  • System bestehend aus einer Steuerungseinheit und bis zu 6 Sensoren
  • Öffnungswinkel weiter Schutzraum: 110° horizontal, 30° vertikal
  • Öffnungswinkel schmaler Schutzraum: 50° horizontal, 15° vertikal
  • Reichweite: 4 m
  • Anschlussart: CANopen
  • Reaktionszeit: max. 100 ms
  • einsetzbar in Anwendungen bis SIL CL 2, PL d, Kategorie 2

Download

Bitte haben Sie etwas Geduld, während die Daten geladen werden

Bitte haben Sie etwas Geduld, während die Daten geladen werden

Technischer Support

Telefon: +41 62 88979 32
E-Mail: techsupport@pilz.ch