Schweiz | deutsch

PNOZmulti Configurator - das Softwaretool zur einfachen Konfiguration der Kleinsteuerungen PNOZmulti

Neue Funktionen

Sie können mit Version 10.3.0 bis zu 12 sichere Erweiterungsmodule auf der rechten Seite an das Basisgerät PNOZ m B1 anschließen. Bisher waren nur maximal 8 möglich. Zur modularen Erweiterung steht Ihnen zusätzlich das neue Ausgangsmodul PNOZ m ES 14DO mit 14 Halbleiterausgänge für nicht-sichere Standardanwendungen zur Verfügung. PNOZ m B1 ermöglich Ihnen eine exakte Anpassung an die Applikation durch den Einsatz der Erweiterungsmodule, auf dem Basisgerät selbst sind keine Ein- und Ausgänge verfügbar.

Im Zusammenhang mit PNOZmulti 2 können Sie außerdem das neue Schaltmatten-Eingangselement für Ihre Sicherheitsapplikation einsetzen.

Darüber hinaus können Sie die erweiterte Diagnose PVIS und die Feldbusmodule für PROFINET und CC-Link im Softwaretool auswählen.

Seit Version 10.4.0 kann eine Liste mit allen in der Hardwarekonfiguration verwendeten Modulen als CSV Datei ausgegeben werden. Die Stückliste enthält für jedes verwendete Produkt die Bestellnummer und die Mengenangabe und kann in den E-Shop von Pilz importiert werden.

 

Hardwarekonfiguration in e-Shop importieren
Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch