16.08.2021

Schützen Sie was geschützt werden muss!

Ob Industrieumgebung oder Smart-Home, heutzutage ist es wichtiger denn je Ihre Anlagen und Steuerungen gegen unerlaubtem Zugriff, Manipulation und unerlaubten Veränderungen zu schützen.

Die SecurityBridge ist mit vielen Features ausgestattet, um einfach zu entscheiden wer dieser Zugriff bekommen soll und wer nicht. Schützen Sie sich so vor unerlaubtem Zugriff

Schützen sie nicht nur die konfigurierbaren sicheren Kleinsteuerungen PNOZmulti und das Automatisierungssystem PSS 4000, sondern ermöglicht nun auch die Kontrolle über die Datenkommunikation beliebiger, weiterer Teilnehmer ausserhalb der Pilz-Familie. Die SecurityBridge wurde nach dem Secure Development Process gemäss der Norm IEC 62443-4-1 entwickelt und berücksichtigt damit das Prinzip von "Zones and Conduits".

Die umfangreichen Diagnosefunktionen wurden um den "Paketmitschnitt" erweitert. Mit diesem können Sie die Datenkommunikation zwischen Teilnehmern aus dem geschützten Steuerungsnetzwerk und dem ungeschützten Netzwerk aufzeichnen. Diese Aufzeichnung kann auf spezifische Kommunikationsbeziehungen eingeschränkt werden, sodass Sie die Daten effizienter analysieren können. Das spart Ihnen wertvolle Zeit bei der Diagnose!

Erfahren Sie in diesem Video mehr über die SecurityBridge

Zum E-Shop

Kontaktformular

SecurityBridge
Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch

Pressekontakt

Telefon:
E-Mail:

War dieser Artikel hilfreich?