Österreich | deutsch

SMART Automation Linz

Datum: 14.05.2019 - 16.05.2019

Pilz macht Industrie 4.0 erlebbar.

Unter dem Motto "Wir automatisieren. Sicher." steht die diesjährige SMART Automation Linz ganz im Zeichen innovativer Automatisierungslösungen, die die Vision Fabrik der Zukunft Realität werden lassen. Zudem zeigt das Automatisierungsunternehmen Komponenten und Komplettlösungen für die vielfältigen Sensorik-Anwendungen in Aktion.

Überzeugen Sie sich in Linz vom 14.-16. Mai 2019 in Halle DC, Stand 0430 was moderne Automatisierungstechnik leisten kann. Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich über Produktneuheiten, Innovationen und Trends der Branche!

Vereinbaren Sie bereits vorab Ihren persönlichen Termin mit unseren Experten und sichern Sie sich schon heute Ihr gratis Messe-Ticket.

Mit allen Sinnen automatisieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort:

Design Center Linz
Europaplatz 1
4020 Linz

Pilz GmbH, Sichere Automation

SMART Automation Linz

Highlights auf der SMART Automation Austria | Halle DC | Stand 430

Industrie 4.0 bei Pilz

SMART Factory | Industrie 4.0

Die Pilz Smart Factory macht auf der Messe sichere Sensorik erlebbar. Diese modular aufgebaute Produktionslinie wurde nochmals erweitert und demonstriert Industrie 4.0 in der praktischen Anwendung: Dank dezentraler Steuerungsintelligenz, mobiler Service Robotik, intelligenter Diagnose und Visualisierung sowie Cloud-Anbindung lassen sich verschiedene Produkte in Losgröße 1 fertigen – Security inklusive.  Zentrale Aufgaben übernimmt dabei die sichere Sensorik: von der klassischen Flächen- und Raumüberwachung sowie Absicherung von Schutztüren oder Mensch-Roboter-Kollaborationen bis hin zu neuen Anwendungen wie Qualitätskontrolle, Diagnose oder Bedienung von Maschinen.

Pilz Service Robotik Module

Pilz Service Robotik Module mehrfach in Aktion

Mit den Pilz Service Robotik Modulen baut Pilz sein Produktportfolio für die Robotik deutlich aus. Nach dem Baukastenprinzip können sich Anwender ihre individuelle Service-Roboter-Applikation zusammenstellen. Die Pilz Service Robotik Module umfassen den Manipulator, das Steuerungsmodul, das Bedienmodul sowie Software-Module auf Basis des Software-Frameworks Robot Operating System (ROS).

Modulares Schutztürsystem von Pilz

Mit der Komponente zum modularen Schutztürsystem

Intelligente und wirtschaftliche Lösungen entstehen aus der Verbindung von Einzelkomponenten zu Systemen: Mit dem modularen Schutztürsystem zeigt Pilz in Linz individuelle Lösungen für die Schutztürabsicherung, die im Fehlerfall zudem eine schnelle Diagnose ermöglichen. Die dynamische Schaltmatte PSENmat bietet Überwachung und Bedienfunktion durch virtuelle Taster in nur einem Gerät. Die produktive Flächenüberwachung übernimmt der Sicherheits-Laserscanner PSENscan.

Radartechnologie bei Pilz

Sicheres Radarsystem für raue Einsatzbedingungen: LBK System

Mit dem LBK System erweitert Pilz sein Portfolio im Bereich der sicheren Sensorik zur Gefahrenabsicherung auch bei rauen Einsatzbedingungen. Die Schutzraumüberwachung mittels Radartechnologie eignet sich dank der Unempfindlichkeit gegenüber äußeren Einflüssen für den Einsatz im Outdoor-Bereich, in der Schwerindustrie oder Holzverarbeitung.

CECE bei Pilz

Weltweite Qualifikation zum CE-Experten

Pilz erweitert sein Schulungsangebot und wird ab Herbst die Qualifizierung zum „CECE – Certified Expert in CE Marking“ anbieten. Die internationale, von TÜV Nord zertifizierte Qualifizierung vermittelt das notwendige Wissen, um CE-Kennzeichnungen an neuen, bestehenden oder veränderten Maschinen vorzunehmen.  

Konformitätsbewertung bei Pilz

Internationale Konformitätsbewertung: Full Service für die USA

Wer Maschinen in die USA verkauft, muss alle notwendigen Vorgaben erfüllen, um einen reibungslosen Ablauf der Betriebserlaubnis zu gewährleisten. Im Rahmen der SMART präsentiert Pilz die neuen Dienstleistung „IC USA“ und berät Hersteller bzw. Exporteure bei der Einhaltung aller Vorgaben zur USA-Konformität bis hin zur Abnahme durch lokale US-Behörden.

Normenhotline Pilz Österreich DW 555

Norm EN 14118: die richtige Implementierung

Nach mehreren Jahren als ISO/TS und Norm-Entwurf wurde die EN 1037 nun durch die EN 14118 ersetzt. Die Maschinensicherheitsexperten von Pilz beraten in Linz über die korrekte Anwendung und Umsetzung des unerwarteten Anlaufs. Pilz bietet eine eigene Hotline für Normen, Gesetze und Richtlinien. Zu Geschäftszeiten sind die Maschinensicherheitsexperten von Pilz unter der eigens eingerichteten DW 555 zu erreichen. Im Rahmen der SMART stehen Ihnen diese aber auch persönlich zur Verfügung und besprechen auch die mit Spannung erwartete Auswirkung des Brexit auf die CE Kennzeichnung.

Pilz Österreich wird 50

Wir automatisieren. Sicher. Seit 50 Jahren!

Pilz Österreich ist eine der drei ältesten Töchter in der Pilz Familie. Dies möchten wir natürlich auch gebührend feiern und freuen uns auf Ihren Besuch zu unserer Birthday Party am Mittwoch, 15. Mai im Anschluss an die Messe auf unserem Stand, Halle DC, Stand 430! Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der Magie, getragen von sanften Klängen und begleitet von kulinarischen Köstlichkeiten und begehen Sie mit uns unser Jubiläum.

Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at

Pressekontakt

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at