Österreich | deutsch

Inverkehrbringen von kollaborierenden Roboterapplikationen

Inverkehrbringen von kollaborierenden Roboterapplikationen

Zielsetzung

  • Lernen relevanter Normen
  • Know-How zur Risikobeurteilung und Risikominderung von MRK-Anwendungen aufbauen
  • Kraft- und Druckmessungen zur Überprüfung der Einhaltung der Kollisionsparameter durchführen können

Inhalte

  • Normative Anforderungen an sichere MRK-Anwendungen
  • Risikobeurteilung und Absicherung von Roboter und Robotersystemen
  • Kollisionsmessung von Kraft- und Druckgrenzwerten inkl. Identifikation von Messpunkten und Sensorpositionierung

Voraussetzung

Vorkenntnisse im Bereich Maschinensicherheit

Zielgruppen

  • Techniker
  • Projektingenieure
  • Systemintegratoren
  • Technische Leiter
  • Konstruktionsleiter

Regionales Innovations Centrum, Gunskirchen

Bestellnummern AT
Dauer 1 Tag
9:00 - 17:00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl 12 Personen
Preis EUR 480,00 pro Person
Weitere Informationen
Termine und Buchung
31.01.2018
26.06.2018
27.11.2018
Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at