Österreich | deutsch

Der Sicherheitspass für Teilnehmer von Pilz Schulungen

Weisen Sie mit dem Pilz Sicherheitspass u.a. Qualifikation und medizinischen Check-up nach.

In vielen Firmen ist ein Sicherheitspass zwingende Voraussetzung, um beispielsweise Zugang zur Fertigung zu erhalten oder um vor Ort Dienstleistungen oder Engineering-Aufgaben durchzuführen. Viele Unternehmen befolgen die SCC (Safety Certificate Contractors) Regularien. Gemäß dieser Richtlinie ist die Verwendung eines Sicherheitspasses verpflichtend.


INHALT UND NUTZEN DES SICHERHEITSPASSES

Der Pilz Sicherheitspass enthält persönliche und berufliche Angaben, wie z.B. Adresse, Arbeitgeber, Ausbildung und Qualifikationen oder medizinische Check-ups. Er dient dem durchgängigen Nachweis von Qualifikation, Weiterbildung und notwendigen medizinischen Untersuchungen.

 

KOSTENLOSES EXEMPLAR SICHERN

Jeder Teilnehmer einer Qualifikation zum CMSE - Certified Machinery Safety Expert von Pilz erhält diesen Pass kostenlos. Die Eintragungen zur Qualifikation übernimmt Pilz. Auch die Teilnehmer aller anderen Pilz Schulungen können den Pass erhalten.

WEITERE INFORMATIONEN:

Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at