Österreich | deutsch

PL- und SIL-Berechnung mithilfe des Safety Calculator PAScal

Sicherheitsfunktionen einfach nachweisen.

Zielsetzung

Der Safety Calculator berechnet und verifiziert, basierend auf den von Ihnen grafisch modellierbaren Schaltungsstrukturen, die wesentlichen Sicherheitsgrößen wie Performance Level (PL) und Safety Integrity Level (SIL) von Sicherheitsfunktionen in Maschinen und Anlagen. Das Ergebnis wird mit den erforderlichen Sicherheitskenngrößen verglichen und grafisch dargestellt.
Pilz gibt Ihnen damit ein Werkzeug an die Hand, das die systematische Vorgehensweise unter Einhaltung der Normen erheblich erleichtert, ohne dass Sie die den Normen zugrunde liegende Mathematik studieren müssen.

Inhalte

  • Prinzipien und Begriffe der funktionalen Sicherheit
  • Kurzüberblick über funktionale Sicherheit nach
  • DIN EN ISO 13849 und EN IEC 62061
  • verschiedene Rechenbeispiele anhand einer Maschine
  • mit dem Safety Calculator PAScal
  • individuelle Fragen

Zielgruppen

  • Entwickler
  • Konstrukteure
  • Planer
  • Sicherheitsbeauftragte

Hinweis

Wir bieten Ihnen an, in Verbindung mit diesem Seminar die Vollversion des Safety Calculator PAScal zum Sonderpreis von 100,– Euro inkl. Software-Lizenz zu erwerben. Ihre Ersparnis: 190,– Euro. Sprechen Sie uns an!

Voraussetzungen

Teilnahme am Seminar „Normen zur funktionalen Sicherheit“ oder entsprechende Kenntnisse der DIN EN ISO 13849.

Ihre Vorteile

  • konkrete Umsetzung Ihrer Anforderungen mithilfe von PAScal
  • individuelle Beratung für Ihre Fragen

Sie möchten diese Schulung zu einem anderen Termin oder an einem anderen Ort und/oder eine andere Schulungsart buchen? Bitte kontaktieren Sie uns. Wir informieren Sie gerne persönlich.

Ihre individuelle Anfrage
In-House-Schulung
Dauer
1 Tag
Uhrzeit
9:00 - 16:30 Uhr
Max. Anzahl von Teilnehmern
8 Personen
Kosten pro Teilnehmer
EUR 2.200,00 pro Veranstaltung
Datum/Verfügbarkeit
Auf Anfrage Anfrage
Schulungszentrum, Pilz Wien
Dauer
1 Tag
Uhrzeit
9:00 - 16:30 Uhr
Max. Anzahl von Teilnehmern
12 Personen
Kosten pro Teilnehmer
EUR 380,00 pro Person
Datum/Verfügbarkeit
Auf Anfrage Anfrage
Plätze verfügbar Nur wenige freie Plätze Ausgebucht