PILZ Inside Automation
Ausgabe 9 2018 / 28.09.2018
Sehr geehrte Damen und Herren,

Arbeitsabläufe werden immer effizienter, je enger Mensch und Maschine zusammenarbeiten. Dazu müssen Betreiber jedoch die verschiedensten Normen und technische Spezifikationen einhalten. Pilz unterstützt Sie mit umfangreichem Normenwissen, Produkten und Dienstleistungen auf dem Weg zur sicheren Roboterapplikation. Erfahren Sie in dieser Newsletter-Ausgabe mehr über die Anforderungen an sichere Robotik und die aktuelle Normenlage! Zudem stellen wir Ihnen die neuen Service Robotik Module für den Einsatz im industriellen und nicht-industriellen Umfeld vor.
Besuchen Sie uns am 26.11.- 28.11. auf der SPS in Nürnberg und erfahren Sie mehr über komplette Lösungen für die sichere Robotik

Informieren Sie sich auf unserem Messestand über mögliche Einsatzbereiche der neuen Pilz Service Robotik Module und über das umfassende Dienstleistungsportfolio im Bereich Robotik!
Weitere Informationen

Produkte

Lichtschranken – der ideale Partner für die Absicherung platzkritischer Anwendungen

Sie betreiben Maschinen mit offenem Eingriffsbereich und haben wenig Platz für die Anbringung von Sicherheitssensoren? Im letzten Teil unserer Serie zeigen wir Ihnen, wie Sie mit schmalen Lichtgittern Maschinen und Anlagen effektiv absichern können. Informieren Sie sich jetzt!

Know-how

Pilz ist Partner des Rossini Projekts

Pilz ist Partner von Rossini, einem Projekt das MRK Anwendungen optimieren und verbreiten soll. Insgesamt unterstützen 13 Unternehmen aus 7 Ländern das Vorhaben, die Theorie und Praxis bei der Zusammenarbeit von Mensch und Maschine miteinander zu vereinbaren. Vor allem die Bereiche Robotik-Manipulator und Sensorentwicklung werden von Pilz betreut.
Alle Regeln zur Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) auf einen Blick!

Das neue MRK-Plakat erklärt Ihnen, welche Kollaborationsarten es gibt und wie sich Risiken bei der Zusammenarbeit von Mensch und Maschine minimieren lassen. Lernen Sie außerdem, welche Grenzwerte nach ISO/TS 15066 für Kraft und Druck zwischen Mensch und Roboter gelten!
Überarbeitung der ISO-Sicherheitsnorm für Industrieroboter

Bis Mai 2021 sollen die Sicherheitsanforderungen für kollaborierende Robotersysteme nach der ISO 10218-1 und ISO 10218-2 überarbeitet sein. Erfahren Sie mehr!

Unternehmen

Treffen Sie Pilz auf der ROSCon und iROS in Madrid!

Vom 29. - 30. September 2018 treffen sich auf der ROSCon die Entwickler der Open-Source-Software ROS (Robot Operating System) in Madrid. Im Anschluss findet vom 1. - 5. Oktober 2018 mit der iROS die internationale Konferenz für intelligente Roboter und Systeme statt. Pilz stellt auf beiden Konferenzen seine Aktivitäten in den Bereichen ROS und Service-Robotik vor.