Österreich | deutsch

Sicherer Geschwindigkeitsbereich (SSR - Safe Speed Range)

Die Funktion "Sicherer Geschwindigkeitsbereich" (SSR - Safe Speed Range) gemäß EN 61800-5-2 erweitert die Funktion "Sicher begrenzte Geschwindigkeit" (SLS - Safely Limited Speed) um die Überwachung auf eine Minimalgeschwindigkeit - "Sichere Geschwindigkeitsüberwachung" (SSM - Safe Speed Monitor). Das bedeutet, es darf sowohl ein maximaler Geschwindigkeitswert (SLS) nicht überschritten, als auch ein minimaler Geschwindigkeitswert (SSM) nicht unterschritten werden. Wird dieser Korridor der überwachten Geschwindigkeit (SSR) verlassen und somit eine der definierten Grenzen verletzt, wird der Antrieb abgeschaltet.

Die Sicherheitsfunktion "Sicherer Geschwindigkeitsbereich" in der Praxis

In der Praxis ermöglicht die Überwachung der Minimalgeschwindigkeit beispielsweise die Entriegelung einer Schutztür bei Unterschreitung einer definierten Geschwindigkeit. Die Überwachung der Maximalgeschwindigkeit hingegen schützt Mensch, Maschine und Produkt vor Schäden durch Überschreitung einer festgelegten Geschwindigkeit.

Die Sicherheitsfunktion wird auch durch den Drehzahlwächter PNOZ s30 erfüllt!

SSR - Safe speed range = Sicherer Geschwindigkeitsbereich
Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at

Technischer Support

Telefon: +43 1 7986263-444
E-Mail: techsupport@pilz.at