Österreich | deutsch

Safe limited Acceleration (SLA)

Sicher begrenzte Beschleunigung

Die SLA-Sicherheitsfunktion (SLA - safe limited acceleration / sicher begrenzte Beschleunigung) nach der EN / IEC 61800-5-2 begrenzt sicher die maximale Beschleunigung des Antriebs, bzw. verhindert, dass der Motor die festgelegte Beschleunigungsbegrenzung überschreitet.

Mit der Kleinsteuerung PNOZmulti 2 können sie neben den SLA-M und SAR-M Sicherheitsfunktionen auch die folgenden Sicherheitsfunktionen SS1, SS2, SSR, SSM, SDI und SOS überwachen. Mit dem Softwaretool PNOZmulti Configurator lassen sich die Grenzwerte komfortabel einstellen.

Sichere Bewegungsüberwachung mit PNOZmulti 2

Safe Limited Acceleration (SLA)
Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at

Technischer Support

Telefon: +43 1 7986263-444
E-Mail: techsupport@pilz.at