Österreich | deutsch

Abschlusswiderstand

Bei Netzwerktopologien, die mit Koaxialkabel aufgebaut sind (z. B. gemäß 10Base2), muss jedes Segment am Anfang und am Ende mit einem Abschlusswiderstand abgeschlossen werden. Der Wert des Abschlusswiderstands muß der Kabelimpedanz entsprechen. Bei 10Base2 sind dies 50 Ohm.

 

Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at

Technischer Support

Telefon: +43 1 7986263-444
E-Mail: techsupport@pilz.at