Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Österreich | deutsch

Nicht trennende Schutzeinrichtungen

Nicht trennende Schutzeinrichtungen

Nicht trennende Schutzeinrichtungen verhindern den Zugriff bzw. Zutritt in den gefahrbringenden Bereich der Maschine nicht, jedoch schalten diese bei Aktivierung der Schutzeinrichtung die gefahrbringenden Bewegungen sicher ab. Solche Schutzeinrichtungen können zum Beispiel Lichtschranken, Lichtgitter, Scanner, Trittmatten oder Zweihandschaltungen sein.

Sicherung gegen unerwarteten (Wieder-)Anlauf einer Maschine

Zweihandschaltungen verhindern Verletzungen an den Händen oder auch anderen Körperteilen. Ein Auslösen der Maschinenfunktion/des Steuerbefehls ist nur durch Einsatz beider Hände möglich, welche sich bei diesem Vorgang in gesicherter Position befinden.

 

Normen für nicht trennende Schutzeinrichtungen

Norm Titel
EN 61496-1

Sicherheit von Maschinen
Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen - Teil 1:
Allgemeine Anforderungen und Prüfungen

IEC 61496-2
EN 61496-2

Sicherheit von Maschinen
Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen - Teil 2:
Besondere Anforderungen an Einrichtungen, welche nach dem aktiven optoelektronischen Prinzip arbeiten

CLC/TS 61496-3
soll ersetzen EN 61496-3

Sicherheit von Maschinen
Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen - Teil 3:
Besondere Anforderungen an aktive, optoelektronische diffuse Reflektion nutzende Schutzeinrichtungen (AOPDDR)

EN ISO 13855 ersetzt EN999

Sicherheit von Maschinen
Anordnung von Schutzeinrichtungen im Hinblick auf Annäherungsgeschwindigkeiten von Körperteilen

EN 574

Sicherheit von Maschinen
Zweihandschaltungen - Funktionale Aspekte
Gestaltungsleitsätze

EN 1760 ersetzt ISO 13856

Sicherheit von Maschinen - Druckempfindliche Schutzeinrichtungen
Allgemeine Leitsätze für die Gestaltung und Prüfung von
Teil 1: Schaltmatten und Schaltplatten
Teil 2: Schaltleisten und Schaltstangen
Teil 3: Schaltpuffern, Schaltflächen, Schaltleinen und ähnlichen Einrichtungen

 

Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at

Technischer Support

Telefon: +43 1 7986263-444
E-Mail: techsupport@pilz.at