Österreich | deutsch

Sensorik

Mechanische Sicherheitsschalter PSENmech

Was ist der Unterschied zwischen Federkraftverriegelung und Magnetkraftverriegelung?

  • Die mechanischen Sicherheitsschalter mit Federkraftverriegelung sind verriegelt, wenn die Spule nicht bestromt wird. Hierbei handelt es sich um eine sichere Zuhaltung.
  • Bei den mechanischen Sicherheitsschaltern mit Magnetkraftverriegelung ist die Verriegelung bei Bestromung der Spule aktiv. Hierbei handelt es sich um eine Prozesszuhaltung.
Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at

Technischer Support

Telefon: +43 1 7986263-444
E-Mail: techsupport@pilz.at