Österreich | deutsch

PASmotion V1.3.0

Maintenance-Release mit vielen Verbesserungen

Dieses Release ist in erster Linie ein Maintenance-Release. Neben vielen Verbesserungen gibt es eine Reihe interessanter Neuerungen:

Neue Funktionen:

Systeme duplizieren

  • Benutzer können nun eine Konfiguration einfach auf mehrere Gerätesysteme duplizieren. Diese Funktion erkennt automatisch Übereinstimmungen zwischen einer Konfiguration und einem vernetzten Gerät und lädt in einem automatisierten Schritt herunter, wodurch die Anzahl der manuellen Schritte, die ein Benutzer ausführen muss, erheblich reduziert wird.

PrimoC EtherCAT master

  • Die PMC-Steuerungen haben nun die Möglichkeit, auf die CoDeSys 3.5 Runtime aufzurüsten, so dass PMCprimo nun über die Echtzeit-Ethernet-EtherCAT-Master-Funktionalität verfügt. PASmotion macht es dem Anwender leicht, die Laufzeit zu erweitern und die Feldbusoptionen des Gerätes zu konfigurieren
    weitere Informationen

PMI Steuerungen

  • PASmotion unterstützt jetzt das neue Gerät PMIcontrol. Die Hochleistungsserie PMI 6 ist mit einer Soft-SPS nach der Norm IEC 61131-3 mit Visualisierung ausgestattet. Neben der professionellen Diagnose und Visualisierung ermöglicht sie die Steuerung des gesamten Anlagenprozesses - alles in einem Gerät.
    weitere Informationen

Wartung und Instandhaltung

  • Dem Anwender stehen neue Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung, von Motorfeedback bis hin zu Netzwerkoptionen für unsere Steuerungen und Antriebe

Optimierungen:

Die Online-ASCII-Hilfe ist aktualisiert.

Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at