05.09.2022

Tag der Schiene 2022

Die ersten bundesweiten Festtage der Schiene am 16. und 17. September 2022

Bald geht es rund auf den Schienen in Deutschland! Im September feiern wir gemeinsam eine faszinierende Art der Fortbewegung. Der "Tag der Schiene" wurde vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) und von der Bahnbranche ins Leben gerufen. Die Allianz pro Schiene e.V. hilft bei der Koordination.

Zahlreiche Unternehmen und Verkehrsbetriebe geben an zwei Tagen spannende Einblicke hinter die Kulissen der Eisenbahn. Bereits als Veranstaltungen angemeldet sind Bahnhofsfeste, Führungen, Sonderfahrten und Vorstellung der Bahn als Arbeitgeber. Die Bahnbranche wird an diesen Tagen transparent gemacht. Bereits jetzt gibt es online einen Veranstaltungskalender, der für die eigene Planung dieser Tage genutzt werden kann.

Doch was wäre die Bahn ohne die nötige Sicherheit auf den Schienen? Mit unseren sicheren und digitalen Bahnlösungen sorgen wir dafür, dass auf den Schienen heute und vor allem in Zukunft ein reibungsloser Verkehr stattfinden kann. Ganz wichtig dabei: Mehr Kapazität auf die Schiene zu bringen und das zu jederzeit sicher! Nur so können wir die Mobilitätswende zuverlässig angehen.

Wenn Sie wissen möchten, welchen Beitrag wir für die Zukunft der Eisenbahn leisten, besuchen Sie uns gerne vom 20. bis 23. September auf der InnoTrans in Berlin. An unserem Stand (Halle 27, Stand 550) zeigen wir Ihnen, wie wir das digitale Bahnzeitalter vorantreiben.

Pilz auf der InnoTrans

Mehr Informationen zum "Tag der Schiene"

Logo Tag der Schiene
Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at

War dieser Artikel hilfreich?