Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Österreich | deutsch

04.07.2014

Safe Ethernet Connection von Pilz

Nutzen Sie die neue "Safe Ethernet Connection" zur sicheren Kopplung verschiedener Systeme mit nicht-sicherem Ethernet.

Die sichere Kopplung verschiedener Systeme über nicht-sicheres Ethernet erfolgt jetzt ganz einfach über Software-Bausteine. So werden die Steuerungssysteme PSSuniversal PLC (PSS 4000) und PSS 3000 sowie die konfigurierbaren Steuerungssysteme PNOZmulti - jeweils mit Ethernet-Schnittstelle - untereinander sicher verschaltet. Ihre bestehenden Architekturen werden dadurch einfach erweitert.


Ihre Vorteile:

  • sichere Kopplung verschiedener Geräteklassen über "Standard"-Ethernet
     
  • Safe Ethernet Connection ist als Software-Baustein für die verschiedenen Systeme verfügbar - kein zusätzliches Gateway notwendig
     
  • entspricht den  internationalen Sicherheitsstandards: EN/IEC 61508 bis SIL CL 3 und EN ISO 13849 bis PL e
     
  • je Safe-Ethernet-Verbindung können 48 Bit Daten übertragen werden
     
  • einsetzbar für alle Geräteklassen der Systeme PSSuniversal PLC, PSS 3000 und PNOZmulti mit Ethernet-Verbindung (Modbus TCP)


Weitere Informationen:

Steuerungssysteme PSSuniversal PLC

Konfigurierbare Steuerungssysteme PNOZmulti